Gravelbikes

-22% Marin Gestalt 2019
Das Marin Gestalt Einsteiger-Gravelbike verfolgt Marins Beyond Road Konzept und bietet Dropbar-Fans die Möglichkeit auch abseits der Straße richtig Tempo aufzunehmen. Damit ist das Marin Gestalt...
Artikelnummer: 0076751.000
699,99 € *
statt 899,00 € 1
-27% Marin Gestalt 1 2018
Das Marin Gestalt 1 Gravelbike eignet sich dank seiner zusätzlichen Aufnahmen für Schutzbleche und Gepäckträger ideal sowohl als Langstrecken-Pendlerrad als auch als distanzhungriger...
Artikelnummer: 0066374.000
799,99 € *
statt 1.099,00 € 1
-20% Bergamont Grandurance 5 2019
Das Grandurance 5 Gravelbike von Bergamont bietet mit seinem superleichten Aluminiumrahmen den Einstieg in die Endurance-Klasse. Die innenverlegten Züge sind sicher vor Schmutz geschützt und...
Artikelnummer: 0076301.000
799,99 € *
statt 999,00 € 1
Mit seinem Nuroad WS zeigt Cube ein leichtes und stabiles Damen-Gravelbike mit Scheibenbremsen, kompletter Tiagra 2x10 Schaltung und einer Carbongabel. Der stabile Aluminiumrahmen des Nuroad WS...
Artikelnummer: 0078365.000
999,00 € *
Die Nuroad Gravelbikes von Cube starten mit dieser PRO Version. Robuste Scheibenbremsen und eine komplette Shimano Tiagra Schaltung, zeichnen das Nuroad PRO aus. Insgesamt 22-Gänge liefert die...
Artikelnummer: 0078360.000
999,00 € *
Das FE am Cube Nuroad PRO FE steht für eine rundum straßentaugliche Zusatzausstattung. Lange Schutzbleche, eine LED-Lichtanlage, sowie ein leichter Gepäckträger sorgen für ein dickes Plus an...
Artikelnummer: 0078361.000
1.099,00 € *
-13% Scott Speedster Gravel 20 2019
Eine perfekte Mischung aus Road-Race und Crossbike: Das Scott Speedster Gravel 20 nimmt auch auf Forstwegen richtig Fahrt auf. Shimanos wertige 105er Rennrad-Schaltung liefert insgesamt 22 Gänge...
Artikelnummer: 0075646.000
1.299,99 € *
statt 1.499,00 € 1
Das schnelle Cube Nuroad RACE Gravelbike ist mit der neuen GRX Gravel-Schaltung/Bremseinheit von Shimano ausgestattet. Insgesamt 22-Gänge liefert die GRX Gravelbike-Schaltung von Shimano. Noch...
Artikelnummer: 0078362.000
1.399,00 € *
Kalte, dunkle Regentage machen vielen Bikern keinen Spaß, aber dank dem SCOTT SPEEDSTER GRAVEL 20 kann jetzt jeder solche Tage aufhellen! Dieses sportive Gravel Bike geht souverän zu jeder...
Artikelnummer: 0079395.000
1.599,00 € *
Das FE am Cube Nuroad RACE FE Gravelbike, steht für eine rundum straßentaugliche Zusatzausstattung. Lange Schutzbleche, eine Supernova-Lichtanlage inkl. Nabendynamo, sowie ein leichter...
Artikelnummer: 0078363.000
1.599,00 € *
Das leichte Cube Nuroad SL Gravelbike ist das Spitzenmodell aus der Cube Gravel-Serie. Mit der neuen GRX Gravel-Schaltung/Bremseinheit von Shimano und dem leichten Mavic Laufradsatz, lässt sich...
Artikelnummer: 0078364.000
1.699,00 € *

Gravelbikes - günstig online kaufen

Die Fahrradindustrie schafft ständig neue Standards und Kategorien. Das sogenannte „Gravelbike“ (Gravel = Schotter auf Englisch) ist eine der besonders spannenden Neuheiten.

Wer häufig auf dem Rennrad unterwegs ist, schätzt dessen einzigartige Schnelligkeit auf der Straße. Diese Überlegenheit auf dem Asphalt wird durch hochwertige und leichte Materialien möglich. Die schmalen Reifen besitzen einen niedrigen Rollwiderstand und der nach unten gebogenem Lenker bietet stets die Gelegenheit, eine optimale Griff- und Sitzposition zu finden.

Doch ein Rennrad versagt, sobald es ins Gelände geht. Doch es muss nicht direkt ein Mountainbike sein, sobald Sie die Straße verlassen wollen. Denn ein MTB unterscheidet sich grundsätzlich von den Fahreigenschaften eines Rennrads.

Um das Fahrgefühl der Renner auch abseits der Straße auf Wald- und Schotterwegen zu nutzen, gab es bis vor kurzem nur die Fahrradkategorie Cyclocross (CX) als Option. Diese Kategorie ist aus dem gleichnamigen Wettkampf Cyclocross entstanden, bei dem es darum geht, in möglichst kurzer Zeit einen Rundkurs im Gelände mit steilen, kurzen Anstiegen zu bewältigen. Daher besitzen CX-Räder eine kurze, wendige Geometrie, eine sportliche Sitzposition und kleinere Gänge als klassische Rennräder. Die meisten Hersteller verbauen bei Cyclocrossern einen schmalen aber grobstolligen Reifen mit einer maximalen Breite von 35 Millimetern. Damit nicht nur effizient beschleunigt, sondern auch verzögert werden kann, kommen sowohl bei Cyclocross-Bikes, als auch bei Gravelbikes Scheibenbremsen zum Einsatz. Beide Kategorien besitzen also die Gene eines Rennrads gepaart mit breiteren Reifen. Sie lassen sich gegenseitig aber klar voneinander abgrenzen.

Gravelbike, Cyclocross oder Rennrad? Welches Fahrrad passt für mich? 

Gravelbike, Rennrad und Cyclocrosser – unterschiedliche Bikes zu Top-Preisen online entdecken

Ein Gravelbike ist mehr als ein Rennrad mit breiten Reifen. Es lässt sich sehr flexibel einsetzen und bietet durch noch breitere Reifen mehr Komfort, als ein CX-Rad. Bei Gravelbikes kommen je nach Hersteller und Modell bis zu 42 Millimeter breite Reifen zum Einsatz, die jedoch ein flacheres Profil besitzen als die der Cyclocrosser. Teilweise rollen die Gravelbikes nicht nur mit 28 Zoll großen Rädern, sondern auch in 27,5 (650B) über Stock und Stein. Durch weniger grobes Profil haben sie einen niedrigeren Rollwiderstand, als die gängigen CX-Reifen. Der Einsatzbereich reicht somit von der Straße bis hin zu Schotter- und Waldwegen. Sie bekommen hier also ein Fahrrad, dass als echter Allrounder bezeichnet werden kann.

Gravelbikes günstig online kaufen - bei Lucky Bike und Radlbauer

Neben der Reifenbreite und Reifengröße unterschieden sich aber auch die Geometrie des Rahmens und die verbauten Komponenten zwischen Gravelbike und Cyclocross-Bike. Die Sitzposition eines Gravelbikes ist komfortabel und auf längere Strecken ausgelegt. Der Rahmen und die Gabel verfügen meist über eine Vielzahl von Ösen, an denen sich Schutzbleche, Gepäckträger und Flaschenhalter anbringen lassen. Gravelbikes können als Schlechtwetter-Rennrad oder als Commuter genutzt werden und sind für Radreisen attraktiv. Auch für den neuen „Bikepacking“-Trend, bei dem es darum geht mit dem Rad mehrere Tage in der Natur unterwegs zu sein, ist das Gravelbike bestens geeignet. Die Taschen mit Zelt und Schlafsack werden dabei an Rahmen und Lenker befestigt. Als Rahmenmaterial wird bei Gravelbikes, wie auch bei einem Rennrad auf Carbon und Aluminium gesetzt. Damit sind Sie auch auf Schotter stabil und sicher unterwegs.

Gravelbikes günstig - Lucky Bike und Radlbauer

Bei der Gangschaltung gibt es verschiedenste Optionen aus dem Rennrad- und Cyclocross-Bereich – unter anderem mit und ohne Umwerfer. Beliebt sind unter anderem die 1-fach Schaltgruppen Apex, Rival und Force von Sram, aber auch die Ultegra RX, welche auf Basis der bekannten Ultegra-Gruppe von Shimano explizit für diese Fahrradkategorie entwickelt wurde. Die verbauten Schaltungen besitzen durchweg eine große Bandbreite, um jede Steigung zu bezwingen und gleichzeitig auch auf der Straße schnell zu sein. Damit sind Gravelbikes die idealen Fahrräder für lange Touren über wechselnde Untergründe.

Kaufen Sie jetzt online und nutzen Sie alle Vorteile eines Gravelbikes

Auf den ersten Blick scheint sich ein Gravelbike nicht großartig von einem CX-Rad zu unterscheiden. Bei genauerer Betrachtung liegt der Fokus aber deutlich mehr auf Komfort und Flexibilität. Das Gravelbike ist im Gegensatz zum Cyclcrosser langstreckentauglicher und eignet sich hervorragend als schnelles Pendelbike und ist ein optimaler Partner für Radreisen oder Bikepacking-Abenteuer abseits asphaltierter Straßen.

Lucky Bike hat Cyclocrosser und Gravelbikes von renommierten Marken wie Bergamont, Cube, Marin, Scott oder VSF Fahrradmanufaktur für Sie im Angebot. Vereinbaren Sie eine Probefahrt in einer unserer Filialen oder lassen Sie sich Ihr neues Fahrrad bequem nach Hause liefern.