Anmelden

Ich bin NEU bei Lucky Bike

29er

Die großen 29-Zoll-Reifen haben sich beim Mountainbike durchgesetzt. Die Felgen der „Twentyniner“ besitzen denselben Durchmesser wie klassische 28-Zoll-Fahrräder und rollen dementsprechend besser. Mit den Mountainbike-typischen, breiten Reifen ergibt sich dann das Außenmaß von 29 Zoll. 

138 Artikel

29-Zoll-Mountainbikes im Lucky Bike Onlineshop

Die ersten 29-Zoll-MTBs waren 29er-Hardtails, die bei XC-Rennen (Crosscountry) eingesetzt wurden. Seit der Markteinführung der ersten 29er-MTBs (Twentyniner) vor rund zehn Jahren ist der Trend zu mehr Radumfang im Gelände nicht mehr aufzuhalten. Mittlerweile sind in so gut wie allen Mountainbike-Kategorien – von Marathon-Race-Bikes bis hin zu Downhillbikes – 29er das Maß aller Dinge. Unter anderem sorgt der größere Durchmesser für ein besseres Überrollverhalten. So bieten die 29-Zöller bei Unebenheiten wie Wurzeln oder Steinen – auch mit weniger Federweg – mehr Komfort. Das ruhigere Fahrverhalten und die höhere Sicherheit sind dementsprechend für alle Mountainbikerinnen und Mountainbiker vorteilhaft– egal ob Hardtail oder Fully. Doch es gibt auch Fälle in denen ein 27,5-Zoll-MTB  die bessere Wahl ist.  


Einfach die richtige Laufradgröße finden: 29 oder 27,5-Zoll?

Einige etablierte Mountainbike-Marken setzen auf ein sogenanntes „Smart-Sizing“ (Trek) oder „Size-Split“ (Cube). Dabei bekommen die Bikes in den kleineren Größen (XS und/oder S) Räder in 27,5 statt 29 Zoll. Dank dieses Systems sind Rahmen- und Radgröße immer perfekt aufeinander abgestimmt. Einerseits rollen 29er zwar besser und länger, wenn sie einmal in Bewegung sind. Andererseits lassen sich die größeren Räder durch ihr – im Vergleich zu 26 oder 27,5 Zoll – höheres Gewicht etwas schwerer beschleunigen. Ebenfalls zu beachten ist, dass die größeren Räder im direkten Vergleich zu kleineren Rädern eine geringere Steifigkeit aufweisen. Deshalb sollten diejenigen, die ihr Rad regelmäßig stark belasten, entweder auf hochwertige Laufradkomponenten achten oder zum 27,5-Zoll-Mountainbike greifen.

Bei Damen und Herren bis zu einer Größe von etwa 1,70 Meter oder bei einer Vorliebe für Wendigkeit und Stabilität haben Mountainbikes mit den Radgrößen 26 Zoll und 27,5 Zoll also auch weiterhin ihre Daseinsberechtigung.


29-Zoll-Mountainbikes bei Lucky Bike kaufen

Du hast noch weitere Fragen rund um das Thema Mountainbikes? Hier findest du unsere MTB-Hardtail-Kaufberatung. Dort findest du Antworten auf häufige Fragen wie etwa nach dem richtigen Rahmenmaterial (Alu vs. Carbon), nach der Geometrie (Reach vs. Stack) oder den Federelementen (Hardtail vs. Fully).

Du brauchst eine persönliche Beratung? Unsere Lucky Guides helfen dir digital oder vor Ort in unseren deutschlandweiten Filialen dabei, das richtige Mountainbike zu finden.

Bei Lucky Bike findest du eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen wie exklusive MTBs mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis von der Marke Axess oder Modelle von Top-Marken wie BergamontCubeScott und Trek.