Test: KTM Macina Sport LTD 10 – 2019

Das leistungsstarke Trekking-E-Bike

KTM Macina Sport LTD 10 - Lucky Bike Test - GesamtansichtDas ist gut:
+ Bosch Performance CX Motor mit 75 Nm
+ 500 Wh Akku und 4 A Ladegerät für kürzere Ladezeiten
+ hochwertige Shimano Ausstattung mit XT-Schaltwerk und Deore Schalthebeln und Naben
+ vollwertiges Intuvia Display
+ vollintegrierter Akku

Das ist nicht so gut:
– Stahlfedergabel von Suntour

Unsere Lucky Bike Mitarbeiterin Daniela aus Duisburg hat das KTM Macina Sport LTD 10 getestet und schildert hier ihre Eindrücke.

Der erste Eindruck

Das KTM Macina Sport LTD 10 erscheint schon auf den ersten Blick sehr sportlich und hochwertig. Durch den vollintegrierten Akku macht das Rad zudem einen sehr schlanken und technischen Eindruck. Trotz seiner Pedelec-Natur wirkt es wie ein ausgewogenes Trekkingrad.

Die Ausstattung

Die Ausstattung ist gemessen am Preis sehr umfangreich und hochwertig. Das KTM Macina Sport LTD 10 enthält praktisch alles, was ein modernes E-Bike des Jahrgangs 2019 bieten kann. Der beliebte und vor allem bewährte Bosch-Antrieb mit seinen 75 Nm bietet auf wirklich allen Wegen die nötige Unterstützung. Die Shimano XT Schaltung mit 10 Gängen reicht für ein E-Bike vollkommen aus, dazu hat das KTM Macina Sport LTD 10 einen optisch wie technisch schön und präzise in den Rahmen integrierten Akku. Alle Bauteile wie Gepäckträger und Aufnahmen für Flaschenhalter können so problemlos wie bei einem regulären Trekkingrad genutzt werden.
Deore Shifter und Deore Naben garantieren eine hohe Qualität und damit Haltbarkeit der Komponenten.

Durch den 500 Wh Akku ist die derzeit maximale Reichweite, die dieser starke Motor erreichen kann, gewährleistet.
Lediglich die Federgabel, bei der es sich noch um eine Stahlfedergabel handelt, könnte hochwertiger sein. Allerdings ist dies letztlich die Komponente, die im Verhältnis zu den zahlreichen Pluspunkten beim KTM Macina Sport LTD 10 am wenigsten ins Gewicht fällt.

KTM Macina Sport LTD 10 - Lucky Bike Test - Motor

Der Praxistest

Wenn man auf der Suche nach einem E-Bike ist, dass alle derzeitigen Standards erfüllt und als vollwertiges Trekkingrad für kurze und lange Touren gleichermaßen geeignet ist, überzeugt das KTM Macina Sport LTD 10 auf Anhieb.
Der Motor beschleunigt kraftvoll und mit viel Spaß, die Sitzposition ist dabei durchaus sportlich, aber Trekking-gerecht. Dadurch hat der Fahrer immer die nötige Kontrolle über das Rad. Der Akku lässt sich leicht herausnehmen und auch einfach wieder einsetzen, was nicht bei jedem vollintegrierten Akku der Fall ist. Das Intuvia Display gibt eine Übersicht über alle zentralen Daten wie Reichweite und Unterstützungsstufe und zeigt zudem alle gängigen Tachodaten an.
Die Ausstattung des KTM Macina Sport LTD 10 abseits der E-Bike Komponenten zeigt gerade auf typischen Trekkingtouren, also bergauf und bergab, dass es sich um ein Trekkingrad handelt, mit dem sich auch der Weg zur Arbeit wunderbar meistern lässt.

KTM Macina Sport LTD 10 - Lucky Bike Test - Lenker

Fazit

Insgesamt punktet das KTM Macina Sport LTD 10 mit einer sehr hochwertigen Komponentenauswahl und einer sehr guten Verarbeitung – typisch für KTM. Das Rad verfügt technisch über alle aktuellen Entwicklungen und Standards. Dazu kommt eine sehr angenehme Sitzposition. Somit erhält der Fahrer hier für 2999 Euro ein Rad, das durchaus 500 Euro unter vergleichbaren Modellen anderer Hersteller liegt, und ein echter Tipp für das Modelljahr 2019 ist.

Hier geht’s zum KTM Macina Sport LTD 10 im Lucky Bike Onlineshop.

Testerin: Daniela, Lucky Bike Duisburg

Daniela

Daniela hat sich von ihrem ersten echten Taschengeld direkt ein BMX Rad gekauft und auch danach konsequent jede mitgelieferte Straßenausstattung eigenhändig abmontiert, bis sie endlich ihr erstes vollwertiges Mountainbike haben durfte. Wenn Sie Feierabend hat dreht sie ihre Runden im Ruhrgebiet. Die Halde, kleine Hügel oder die Schimanski – Gedenkrunde bieten alle Facetten für Offroad-Spaß und sorgen regelmäßig für gute Laune. Daniela arbeitet als Filialleiterin bei Lucky Bike in Duisburg und dem MTB ist sie immer noch treu. Hier findest du alle Beiträge von Daniela.

SO TESTEN WIR BEI LUCKY BIKE!