Test: Cube Nature Pro 2019

Das Crossbike für den Großstadt-Dschungel

Cube Nature Pro 2019 - Crossbike von Cube Bikes günstig online kaufenDas ist gut:
+ gute Komponenten
+ niedriges Gewicht
+ hydraulische Scheibenbremse

Das ist nicht so gut:
– Federgabel aus dem Trekking Segment

Preis zum Testzeitpunkt: 599 Euro

Unsere Lucky Bike Mitarbeiterin Maren hat das Cube Nature Pro 2019 getestet und teilt ihre Erfahrungen.

Der erste Eindruck vom Cube Nature Pro 2019

Auf den ersten Blick gefällt mir das Cube Nature Pro 2019 sehr gut. Cube schafft es einfach immer wieder, wertige Fahrräder zu bauen – egal in welcher Preisklasse. Die mattschwarze Oberfläche mit roten Akzepten ist schlicht und schick. Die innen verlegten Bowdenzüge sorgen für eine aufgeräumte Optik und ein praktisches Handling im Alltag.

Das Cube Nature Pro 2019 in der Praxis

An einem lauen Frühlingstag breche ich zur Testfahrt auf. Das Cube Nature Pro 2019 trägt mich sicher an den ersten sprießenden Osterglocken vorbei quer durch den Park. Auf der Straße sowie asphaltierten Radwegen drängt das Crossbike vorwärts – natürlich nicht ganz so mühelos wie ein Rennrad. Dennoch ist es sehr gut geeignet, um zügig von A nach B zu gelangen. Mit 13,7 Kilo ist das Rad leichter als viele Mountainbikes und das merkt man am spritzigen Fahrgefühl.

Cube Nature Pro 2019 - Crossbike von Cube Bikes mit leichtem Aluminiumrahmen günstig online kaufen

Die bequemen Natural Fit Tour Griffe ermöglichen auch längere Touren mit dem Cube Nature Pro 2019. Die Suntour NEX Federgabel steht dank Lockout schnellen Fahrten auf der Straße nicht im Wege. Bei kleinen Spurts zahlt sich die Lockout-Funktion aus und verschenkt keine Vortriebsenergie. 63 Millimeter Federweg sind eine angenehme Unterstützung, falls die Strecke einmal holpriger wird. Natürlich eignet sich das Cube Nature Pro 2019 nicht für schweres Gelände, sondern fühlt sich eher im städtischen Dschungel zuhause. Asphalt, Parks, Wald- und Feldwege und kleinere Schlaglöcher sind kein Problem für das flotte Crossbike. Wer abseits von befestigten Wegen fährt, ist mit der Schwalbe Smart Sam Bereifung in 44×622 gut ausgerüstet. Die Reifen bieten gute Laufeigenschaften sowie Offroad den nötigen Grip.

Cube Nature Pro 2019 - Crossbike von Cube Bikes mit Shimano Deore Schaltwerk günstig online kaufen

Das Cube Nature Pro 2019 bietet eine Kettenschaltung mit 27 Gängen. Cube hat hier ein Shimano Deore Schaltwerk verbaut und mit weiteren Shimano Komponenten ergänzt. Die hydraulische Scheibenbremse, ebenfalls von Shimano, komplettiert die gute Ausstattung des Cube Nature Pro 2019. 160 Millimeter große Bremsscheiben vorne und hinten lassen keine Wünsche offen. Egal ob querfeldein oder bei einem innerstädtischen Bremsmanöver: Die Scheibenbremse verzögert im Test jederzeit sicher.

Varianten und Zubehör

Das Cube Nature Pro 2019 ist auch mit einem Trapez-Rahmen erhältlich, so dass der Einstieg leichter fällt. Für Pendler und Tourenfahrer besonders interessant ist die Möglichkeit, Gepäckträger und Ständer nachzurüsten. Die Kettenstrebe hat bereits die CMPT Ständeraufnahme integriert und auch Gepäckträger oder Schutzbleche lassen sich am Hinterbau schnell und simpel befestigen. Lucky Bike und Radlbauer bieten die nötigen Teile im Zubehör-Sortiment an.

Cube Nature Pro 2019 - Crossbike von Cube Bikes mit Shimano Acera Schalthebel günstig online kaufen

Fazit zum Cube Nature Pro 2019

Das Cube Nature Pro 2019 ist ein Stadt-Flitzer, der gelegentliche Ausflüge über Stock und Stein nicht scheut. Im Vergleich zum 100 Euro günstigeren Cube Nature punktet das Cube Nature Pro 2019 mit hochwertigeren Komponenten, vor allem bei Naben, Schaltwerk und Reifen. Zudem bietet die Pro Version 27 statt 24 Gänge und ist etwas leichter.

Wer mit seinem Crossbike ein breiteres Spektrum abdecken möchte und Wert auf die Ausstattung legt, ist mit dem Cube Nature Pro 2019 gut beraten. Wer stattdessen mehr aufs Budget schauen muss, findet mit dem Cube Nature 2019 eine günstige Alternative. Beide Räder kombinieren erfolgreich die Schnelligkeit eines Rennrades mit der Robustheit eines Trekkingbikes.

Zum Cube Nature Pro 2019

Maren

Maren probiert alles aus: Triathlon, Rennrad, Mountainbike, Cyclocross, Bahnrad. Seit dem ersten Triathlon 2014 hat sie ihr Herz ans Rennrad verloren. Egal ob Sa Calobra oder die Gruppenrunde im Düsseldorfer Umland – Hauptsache Asphalt, dünne Reifen und Wind um die Nase! Maren nimmt an Straßen- und Cyclocross-Rennen teil und setzt sich dafür ein, mehr Frauen für den Radsport zu begeistern. Seit 2016 arbeitet sie für Lucky Bike im Onlinemarketing. Hier findest du alle Beiträge von Maren.

SO TESTEN WIR BEI LUCKY BIKE!


Testbericht für eine ältere Version des Cube Nature Pro

Ausgewogenes Rad für jedes Terrain

Cube_NaturePro
Cube Nature Pro

+ gute Ausstattung
+ breiter Einsatzbereich
+ harmonische Sitzposition

Unsere Lucky Bike Mitarbeiterin Daniela aus Duisburg hat das Cube Nature Pro getestet und schildert ihre Eindrücke.

Der erste Eindruck

Schon auf den ersten Blick wirkt das Cube Nature Pro sehr edel und schön. Schwarz matt und Grautöne sind zeitlos und schick. Der erste Fahreindruck ist Cube-typisch angenehm bequem ohne die nötige Sportlichkeit vermissen zu lassen. Das Cube Nature Pro ist zu Recht ein Standard der Crossrad Kategorie und dürfte auch dieses Jahr wieder viele zufriedene Nutzer finden. Denn was Cube so häufig schafft, funktioniert auch hier: Man muss sich kaum an das neue Gefährt gewöhnen, es fühlt sich sehr schnell vertraut an. Dementsprechend wohl fühle ich mich schon nach wenigen Metern auf dem Rad.

Neben der Geometrie gefällt aber auch die technische Ausstattung des Cube Nature Pro. Zur verlässlichen Suntour Federgabel gesellt sich ein Shimano XT Schaltwerk, die verlässlichen Deore Schalthebel und ein langlebiges und robustes Hollowtech II Tretlager. All diese Komponenten sprechen für Langlebigkeit und eine gleichbleibend hohe Schaltqualität. Dazu angenehm unaufgeregte Shimano Scheibenbremsen, die einfach funktionieren ohne zu quietschen oder zu stottern.

Der Praxistest

Das Cube Nature Pro kann genau das, wofür ein Crossrad gedacht ist, nämlich alles außer schwieriges Gelände. Radtouren über Feldwege oder auch in die Mittelgebirge des Ruhrgebietes rund um Duisburg, Essen und Mülheim gehören ebenso zum Repertoire des Cube Nature Pro wie auch Straßen oder Waldwege. Mit einem Gepäckträger versehen sind auch Mehrtagestouren völlig unproblematisch. Die Sitzposition ist sportlich, aber relativ hoch, so dass auch längere Strecken mühelos möglich sind. In meinem Fall waren Teile des Ruhrtalradweges das Versuchsgebiet. Die Bereifung erlaubt alles bis hin zu Schotter, bietet aber auch auf der Straße genügend Laufruhe. Das Cube Nature Pro besticht durch einwandfreie Schaltvorgänge, Laufruhe und den Spaß am Radfahren. Spaß ist wohl sowieso das, was bei dem Nature Pro als Überschrift dienen sollte: Es ist durch und durch ein unkompliziertes Rad, das einfach Spaß macht.

Fazit

Das Cube Nature Pro im Modelljahr 2017 ist keine Überraschung und genau das dürfte auch seinen erneuten Erfolg ausmachen. Es ist ein absolut ausgewogenes und ausgereiftes Rad für jedes Terrain und sehr viele Kundenwünsche. Das Rad ist sehr gut ausgestattet und überzeugt mit einer wirklich guten und harmonischen Sitzposition. Der Einsatzbereich ist extrem groß und damit ist das Rad für sehr viele Zielgruppen interessant. Ob sportliche Abendrunde über Feld- und Waldwege, Mehrtagestouren oder sportliche Runden über wechselnden Belag oder, oder, oder … Das Cube Nature Pro bietet für faire 779 Euro ein echtes Allround-Rad, bei dem man sich schon morgens freut, abends wieder eine Runde zu drehen.

Hier geht es zu allen Cube Fahrrädern im Lucky Bike Online Shop.

Autorin: Daniela, Lucky Bike Duisburg

Maren

Maren probiert alles aus: Triathlon, Rennrad, Mountainbike, Cyclocross, Bahnrad. Seit dem ersten Triathlon 2014 hat sie ihr Herz ans Rennrad verloren. Egal ob Sa Calobra oder die Gruppenrunde im Düsseldorfer Umland – Hauptsache Asphalt, dünne Reifen und Wind um die Nase! Maren nimmt an Straßen- und Cyclocross-Rennen teil und setzt sich dafür ein, mehr Frauen für den Radsport zu begeistern. Seit 2016 arbeitet sie für Lucky Bike im Onlinemarketing. Hier findest du alle Beiträge von Maren.

SO TESTEN WIR BEI LUCKY BIKE!