Test: 2R Manufaktur Sport XT 2019

Hochwertig ausgestattetes und sportliches Trekkingbike

Trekkingbike - 2R Manufaktur Sport XT 2019 guenstig online kaufenDas ist gut:
+ sportliche Sitzposition
+ Shimano XT-Ausstattung
+ kräftige XT-Scheibenbremsen
+ leichte Luftfedergabel mit Lockout

Das ist nicht so gut:
– nichts gefunden

Preis zum Testzeitpunkt: 1.299,99 €

Unser Lucky Bike Mitarbeiter Gabriel aus Leipzig hat das 2019er 2R Manufaktur Sport XT Trekkingbike in der Rahmengröße 56 cm auf einer Trekking-Tagestour getestet und schildert im Folgenden seine Eindrücke.

Der erste Eindruck des 2R Manufaktur Sport XT

Trekkingbike - 2R Manufaktur Sport XT 2019 - Federgabel mit Lockout

Auf den ersten Blick fällt am Rad auf, dass es nicht auffällt. Es kommt mit einer angenehm unaufdringlichen mattschwarzen Lackierung daher, die nur von ein paar wenigen blauen und silbernen „Farbtupfern“ unterbrochen wird. Der Rahmen zeigt sich dabei nicht nur hochwertig verarbeitet, sondern auch mit ansprechend geformten Rohren mit asymmetrischen Querschnitten.  Daneben zeigt die Silhouette des Sport XT auch gleich, wohin die Reise gehen soll: gerader Lenker, sportliche Geometrie – es handelt es sich hierbei zweifellos um einen dynamischeren Vertreter des Trekkingradsegments.

Die Ausstattung Sport XT 2019

Wie der Name des Rades schon verrät, besteht die Ausstattung größtenteils aus Shimanos hochwertigster Gruppe für Trekkingräder: Der Shimano Deore XT. Das beschränkt sich beim 2R Manufaktur aber nicht nur auf das Schaltwerk in der Shadow-Ausführung und die Schalthebel. Auch die 3-fach Kurbelgarnitur (Trekkingtypisch mit 48/36/26 Zähnen abgestuft), die hydraulischen Scheibenbremsen mit 180/160mm Rotoren und sogar der Nabendynamo stammen aus Shimanos Top-Gruppe.

Trekkingbike - 2R Manufaktur Sport XT 2019 - Shimano XT

Die Basis des Rades bildet der schlanke Rahmen aus leichtem 6061er Aluminium, eine SR Suntour NCX D Air Federgabel mit Remote-Lockout sorgt für Komfort.

Abgerundet wird die Ausstattung mit einem Racktime-Gepäckträger, ergonomischen Griffen mit kleinen Bar-Ends, SKS-Schutzblechen und einer 50 Lux Busch & Müller Lichtanlage die von dem eben schon erwähnten Shimano XT Nabendynamo betrieben wird. Bei der Bereifung setzte der Hersteller auf die bewährte Schwalbe-Qualität in Form der schnellen „Marathon Racer“ – Reifen, die auf der stabilen Alu-Holhlkammerfelge montiert sind.

In der Summe ist die Ausstattung des Sport XT 2019 also auf dem Top-Niveau im Trekkingbereich angesiedelt. Ob das Fahrrad die Performance, die die hochwertigen Anbauteile versprechen, auch auf die Straße bringt, soll sich auf der Testfahrt zeigen.

Der Praxistest des 2R Manufaktur Sport XT 2019

Für die Testfahrt mit dem 2R Manufaktur Sport XT 2019 habe ich mir eine kleine Tour über befestigte Radwege, durch Parks und entlang einer Flußauenlandschaft über unbefestigte, aber meistens gut fahrbare (Feld-)Wege rausgesucht. Die Route soll dem entsprechen, wofür ein derart sportliches Trekkingrad prädestiniert ist: flotte Trekkingtouren über unterschiedliches, nicht allzu schwieriges Terrain.

Trekkingbike - 2R Manufaktur Sport XT 2019 - Federgabel mit Lockout am Lenker

Schon auf den ersten Metern lädt dann auch die durch den geraden Lenker verhältnismäßig sportlich ausfallende Sitzposition dazu ein, dem „Rad die Sporen zu geben“. Die Kraftübertragung auf die Straße ist überzeugend und das Rad geht wunderbar nach vorne. Insgesamt vermittelt das Trekkingbike ein dynamisches Fahrgefühl, was meines Erachtens auch der leichten Ausstattung zuzurechnen ist. Dazu kommt, dass der Schwalbe Marathon Racer Reifen auf festerem Untergrund fantastisch abrollt, einzig wenn die Wege etwas gröber werden, kommt das Profil an Traktionsgrenzen. Insgesamt passt aber der Reifen optimal zum Einsatzgebiet auf flotteren Trekkingtouren. Für groben Untergrund gibt es schließlich geländegängigere Alternativen im Cross- und Mountainbikesegment.

Neben dem sportlichen Fahreindruck macht die Shimano XT-Schaltgruppe auf der Testfahrt des Sport XT 2019 der 2R Manufaktur eine überragende Figur: Die Schaltvorgänge sind knackig und präzise und auch unter Belastung immer zuverlässig. Die XT-Schalthebel mit gut ablesbarer optischer Ganganzeige fühlen sich nicht nur hochwertig an, sie harmonieren auch hervorragend mit dem XT-Schaltwerk, so dass Gangwechsel ohne Verzögerung stattfinden.

Die SR Suntour Federgabel mit Luftdruck und Remote-Lockout vom Lenker soll an dieser Stelle eine extra Erwähnung finden. Die Gabel arbeitete die gesamte Testfahrt über wirklich überzeugend und sprach sensibel auf die unterschiedlichen Untergründe an. Die vielen kleinen Unebenheiten auf den unbefestigten Wegen bügelte die Federgabel aus, ohne dass ich es jedes Mal bemerkte. Zudem fand ich den Lenker-Remote-Hebel zum einfachen blockieren der Gabel sehr hilfreich. Ein Feature, das im Trekkingsegment nicht alltäglich ist!

Besonderes Augenmerk legte ich auch auf die Bremsen, da eine hydraulische XT-Scheibenbremsanlage mit 180er Rotor vorn im Trekkingbereich eher selten zu finden ist. Die Bremsanlage überzeugte mit ihrer hohen Bremskraft bei gleichzeitig geringen Bedienkräften und hervorragender Dosierbarkeit. Alle, die schonmal ein mit Gepäck bestücktes Trekkingbike auf einer Abfahrt verzögern oder zum Stehen bringen mussten, wissen eine Top-Bremsanlage zu schätzen.

Trekkingbike - 2R Manufaktur Sport XT 2019 - Gepäckträger mit 25 Kilogramm

Daneben sind es auch die Details wie der XT-Nabendynamo und die helle Busch & Müller Beleuchtung, die dem Rad ein durchweg hochwertigen Auftritt verleihen.

Die Besonderheiten des 2R Manufaktur Sport XT

Das 2R Manufaktur Sport XT 2019 hebt sich von anderen Trekkingrädern in erster Linie durch seine durchweg hochwertige Ausstattung ab. Was das Rad meiner Meinung nach zu etwas Besonderem macht, sind die kleinen Details, die nicht unbedingt selbstverständlich sind, wie z.B. der Lenker-Lockout für die Federgabel, die von Werk aus montierten ergonomischen Griffe, oder der XT-Nabendynamo. Dass das Rad in den Details so gut ausgestattet ist, dass man nirgendwo das Gefühl hat, man müsste etwas upgraden, ist ein echter Vorteil.

Das Test-Fazit zum Trekkingrad Sport XT 2019

Abschließend bleibt festzuhalten, dass das Sport XT 2019 ein rundum hochwertig ausgestattetes Trekkingbike für sportliche Touren ist, was von A bis Z alles mitbringt, was man in diesem Segment von einem Rad erwarten kann (wenn nicht sogar noch ein bisschen mehr).

Das von mir getestete 2R Manufaktur Sport XT 2019 hat eine Rahmengröße von 56cm und wiegt 15,3 kg, was angesichts der Vollausstattung ein sehr guter Wert ist. Das Rad gibt es momentan für 1.299 Euro (UVP: 1.799,99 Euro) in den Rahmengrößen 46, 51, 56, 60 und 63cm bei Lucky Bike und Radlbauer im Online-Shop.

Zum Sport XT 2019 im Online-Shop

Gabriel

Gabriel liebt das sportliche Radfahren seit er in seiner Jugend mit dem Mountainbike die Wälder und Wiesen seiner Heimatregion erkundet hat. Dabei ging es weniger um rasante Action und wilde Abfahrten, sondern mehr um die Freiheit überall mit dem Fahrrad hinzukommen. Seit ca. 15 Jahren fährt er ambitioniert Rennrad, inklusive regelmäßiger erfolgloser Teilnahmen an Jedermannrennen. Auch Radmarathons und RTF nimmt Gabriel jede Saison aufs Neue unter die schmalen Rennradreifen. Trotz aller sportlichen Ansprüche zählt für Gabriel jedoch vor allem eines: Der Genuss der Freiheit auf 2 Rädern. Gabriel arbeitet in Leipzig und ist bei Lucky Bike im Bereich Werbung und Öffentlichkeitsarbeit beschäftigt. Hier findest du alle Beiträge von Gabriel.

SO TESTEN WIR BEI LUCKY BIKE!