Test Cube Analog 2019

Perfekt durchdachtes Allrounder Mountainbike

Cube Analog - Lucky Bike Test - Titelbild - ganze Ansicht

Das ist gut:
+ Hydraulische Shimano Scheibenbremsen
+ RockShox XC 30 Federgabel mit Remote Lockout
+ XT Schaltung

Das ist nicht so gut:
– Shimano Altus Kurbel (aufgrund des Gewichts)

Unser Lucky Bike Mitarbeiter Christian aus Düsseldorf hat das Cube Analog 2019 getestet.

Der erste Eindruck vom Cube Analog 2019

Das Cube Analog 2019 macht einen hochwertigen, sportlichen und stylischen Eindruck. Das Hardtail-Mountainbike ist in zwei Farbvarianten verfügbar, black’n’green und orange’n’red. Beide Farbvarianten machen optisch etwas her. Die schwarze Variante kommt auf eher leisen Füßen ein wenig defensiver daher, die orangene Variante ist offensiver, laut und auffällig.

Das Cube Analog ist auch in der 2019er Neuauflage ein sportlicher Allrounder im mittleren Preissegment.
Das 2019er Cube Analog gibt es sowohl in der 29 Zoll als auch in der 27.5 Zoll (650B) Version. Das 27,5 Zoll Analog gibt es in den Rahmengrößen 14, 16 und 18 Zoll, das 29er in 17, 19, 21, und 23 Zoll.

Das Cube Analog im Praxistest

Schon auf den ersten Metern fühle ich mich wohl, ich sitze sehr komfortabel. Mit meinen 183 cm habe ich mich für das 29er Cube Analog auf einem 19 Zoll Rahmen entschieden. Bei meiner Tour habe ich nicht den Eindruck, dass der Komfort zu Lasten der Kurvenagilität geht. Das Cube Analog ist sehr spurtreu und gleichzeitig agil. Die Schwalbe Smart Sam Reifen sind hochwertig. Der Aluminiumrahmen des Hardtail-Mountainbikes macht einen für das Preissegment sehr steifen Eindruck. Ich vermute, dass dies auch auf den (relativ schweren) Altus Kurbelsatz zurückzuführen ist. Neben der Qualität des Aluminiumrahmens fallen mir die innverlegten Züge auf. Das macht einen sehr aufgeräumten und stylischen Eindruck und sieht einfach schick aus.

 

Cube Analog - Lucky Bike Test - Scheibenbremse

Den Remote Lockout am Lenker nutze ich gerne bei Bergauffahrten. Mir vermittelt es einfach das gute Gefühl, nicht in die Federung zu treten, sondern meine Kraft effektiv auf die Strecke zu bringen. Dass die dazugehörige RockShox Federgabel XC30 mit 100 Millimeter Federweg ausreichend für einen MTB Allrounder ist, wird man kaum betonen müssen. Reine Downhiller wählen sicher eine andere Federgabel mit mehr Federweg, jedoch wählen Downhiller auch kein Cube Analog.

Die hydraulische Shimano Scheibenbremse mit ihren 160 Millimeter Scheiben vorne und hinten ist für mein Gefühl mehr als ausreichend. In allen Situationen hilft mir diese, meine Geschwindigkeit sehr genau anzupassen und schnell abzubremsen. Die 3×9 Shimano Schaltung (vorne: 40, 30 und 22 Zähne, hinten 12-36 Kassette) mit der XT Kassette schaltet zuverlässig und bietet mir genügend Bandbreite, um alles entspannt fahren zu können. Da ich normalerweise eine 2×11 Schaltung fahre, sind die ersten Schaltvorgänge allerdings ungewohnt. Ich denke, das ist die Macht der Gewohnheit.
Bei Schiebepassagen merkt man logischerweise das Gewicht von über 14 Kilogramm. Dass man aber für knapp 700 Euro kein MTB-Leichtgewicht mit Carbonrahmen erwarten darf, dürfte klar sein. In seiner Preisklasse ist das Gewicht des Cube Analog durchaus normal.

Fazit zum Cube Analog 2019

Das Cube Analog ist ein aus meiner Sicht perfekt durchdachtes Mountainbike mit einem wirklich sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es eignet sich für alle Mountainbiker, die einen Allrounder für sportliche oder längere Touren suchen. Für diesen Preispunkt erhält man ein sehr gut ausgestaltetes Hardtail-MTB, mit dem man einen Begleiter für alle Gegebenheiten hat – außer es geht ins Extreme.
MTB-Einsteiger, die direkt ein etwas höherwertiges Mountainbike kaufen möchten, oder Biker, die von einem anderen Fahrrad (bspw. Rennrad) wechseln wollen, machen mit dem Cube Analog alles richtig. Es ist sicher auch interessant für Jugendliche und junge Erwachsene, die ihrem alten Mountainbike entwachsen sind und jetzt einen soliden Nachfolger suchen. Auch Radler, die noch auf einem 26 Zoll Mountainbike unterwegs sind und einen Wechsel in die „neue Zeit“ überlegen, werden mit dem Cube Analog glücklich sein.

Hier bekommst du das Cube Analog 2019 zu einem top Preis im Lucky Bike Online Shop.

Tester: Christian, Lucky Bike Düsseldorf

Christian

Christian fährt Fahrrad seit er denken kann. Nach dem ersten Kinderfahrrad mussten seine Eltern ihm ein Bonanza Fahrrad schenken. Im jugendlichen Alter machte er mit seinem BMX die Wälder unsicher. Heutzutage fährt er am liebsten Mountainbike, egal ob über die Alpen oder durch die Stadt – für Christian funktioniert ein MTB überall und immer. Er arbeitet daher voller Überzeugung im Onlinemarketing für Lucky Bike. Hier findest du alle Beiträge von Christian.

SO TESTEN WIR BEI LUCKY BIKE!