Test: Axess Torrent 2018

Ein 29 Zoll Hardtail für den Cross Country Spaß

Axess Torrent 2018 + 29 Zoll Reifengröße
+ SR Suntour Federgabel mit Remote Lockout
+ hochwertiges Deore Schaltwerk

 

Unser Lucky Bike Mitarbeiter Matt aus Düsseldorf hat das Axess Torrent 2018 getestet und schildert im Folgenden seine Eindrücke.

Der erste Eindruck des Axess Torrent 2018

Das Axess Torrent wurde bereits 2017 in das Axess Sortiment aufgenommen. Die Rahmengeometrie blieb gleich, das Design wurde auf ein tolles „black blue grey“ geändert. Die blauen Farbakzente folgen einer klaren Linie und sind sowohl an Rahmen, Federgabel, als auch an den Laufrädern vorzufinden. Eine technische Veränderung gibt es beim 2018er Modell auch. Der höherwertige Shimano Alivio Umwerfer glänzt nun an der Shimano Kurbelgarnitur. Bei seinem Vorgänger aus 2017 wurde noch ein Shimano Acera Umwerfer verbaut.

Die Ausstattung des Mountabikes

Als Basis des Axess Torrent 2018 dient der leichte Aluminium Rahmen (Alloy PG 6061) mit Sport Performance Geometry. Die sportliche Sitzposition ist mit diesem MTB Hardtail also garantiert. Die Kabel der Shimano Schalt- und Bremshebeln verlaufen knapp hinter dem Steuerrohr in den Rahmen und sind bis zum Schaltwerk innenverlegt.

Axess Torrent 2018 Schaltzüge

Die Schaltperformance wird vom Shimano Deore Schaltwerk und Alivio Umwerfer zuverlässig ausgeführt. Das Shimano Deore Schaltwerk gehört in die Kategorie „mid-range“ und ist zwischen den Schaltwerken der Shimano Deore XT und der Shimano Alivio einzugliedern. In Verbindung mit der Shimano Acera Kurbel, eines 3×9-Fach und 40-30-22 Übersetzung, ermöglicht das Axess Torrent 2018 einen spritzigen Antrieb und präzise Schaltvorgänge. Mit dem großen Spielraum der 27-Gänge, lassen sich steile Bergauf-Passagen auch von Einsteigern im Mountainbike Sektor bewältigen. Wer gerne auch auf flachen Teilstücken Gas geben möchte, kann die ganze Breite der Übersetzung nutzen und im höchsten Gang mal so richtig in die Pedale treten.

Axess Torrent 2018 Kurbel

Die hydraulische Shimano Scheibenbremse BR-M315 des Axess Torrent 2018 bietet eine vollautomatische Belagnachstellung. Sie ist in der Kategorie der Shimano Acera einzuordnen und wird auch von der Konkurrenz im höheren Preissegmenten verbaut.

Für eine optimale Dämpfung im Gelände wurde die SR Suntour mit 100mm Federweg und Remote Lockout gewählt. Die Federgabel dämpft dabei mechanisch. Dank des praktischen Remote Lockouts lässt sich die Druckstufe mit nur einem Klick am Lenker blockieren. Sinnvoll ist der Lockout, wenn auf flachen Wegen und Asphalt im Wiegetritt gefahren wird.

Die Axess Laufräder werden mit den pannensicheren Schwalbe Smart Sam Reifen in 2.25 Zoll (57-559) ausgestattet. Die 57 Zentimeter breiten Reifen, bieten ordentlich Grip für unbefestigte Wege und steile Abfahrten auf Schotter.

Der Praxistest

Im ersten Test auf unbefestigten Wegen wird klar, es macht richtig Spaß das Axess Torrent 2018 auszufahren. Das MTB Hardtail mit 100mm Federweg, Shimano Deore Schaltwerk und der 3×9-Fach Kurbel wird der Cross Country (XC) Kategorie gerecht. Waldwege, Feldwege, Kieswege und asphaltiere Wege machen dem Axess Torrent 2018 keine Probleme. Die Shimano Scheibenbremsen bremsen in jeder Lage zuverlässig und kraftvoll. Die Übersetzung mit ihren feinen Abstufungen von 40-30-22 sind bestens für Einsteiger im Mountainbike Sektor geeignet. Kein Berg zu hoch, kein Weg zu weit. Sowohl flach, als auch an der Steigung passt einer der 27 Gänge garantiert. Dank des Remote Lockout der SR Suntour Federgabel, der praktisch am Lenker bedient werden kann, wird das Fummeln an Federgabel zum Feststellen nicht mehr gebraucht.

Die Besonderheiten

Präzise Schaltvorgänge werden durch das hochwertige Deore Schaltwerk, in Verbindung mit dem Shimano Umwerfer und der Kurbel, ermöglicht. Darüber hinaus wird die Schaltperformance mit der kraftvollen Bremseigenschaft der Shimano Scheibenbremsen ergänzt.

Axess Torrent 2018 Deore Schaltwerk

Das Fazit des Tests

Ein rundum gelungener Mix aus Shimano Komponenten, sportlichem Rahmen und SR Suntour Federgabel. Die Kombination dessen macht das Axess Torrent 2018 perfekt für eine ausgiebige Cross Country Tour. Das Preis-Leistungsverhältnis mit der hochwertigen Ausstattung ist super. Im Vergleich zum 2017 Modell wurde bei gleichem Preis am hochwertigen Umwerfer und neuem Farbkonzept nachgebessert. Gerade für Einsteiger ist die Übersetzung des Axess Torrent 2018 bestens geeignet.

 

Das Axess Torrent 2018 ist in den Rahmengrößen 17 Zoll, 19 Zoll, 21 Zoll und 23 Zoll und in der Farbe „black blue grey“ verfügbar. Zum Preis von 549,99 € ist es in unserem Lucky Bike Online Shop erhältlich.

Lucky Bike / Radlbauer Redaktion

Unsere Lucky Bike / Radlbauer Redaktion ist so vielfältig, wie unsere gesamte Unternehmensfamilie. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bereichen berichten über ihre Lieblingsthemen, schreiben News, berichten von Veranstaltungen oder testen regelmäßig Fahrräder, die wir in unseren Filialen oder im Online Shop anbieten. In der Redaktion sind unsere Kolleginnen und Kollegen versammelt, die vereinzelt Testberichte, Newsbeiträge oder informative Texte rund um das Thema Fahrrad schreiben. Die Testberichte unserer Redaktion spiegeln ihre Erfahrungen, Ergebnisse und Meinungen objektiv hier bei uns im Blog wider.