Kalkhoff Jubilee 24-Gang

Edles Trekkingrad „Made in Germany“

Kalkhoff Jubilee 24-Gang (Herren silber)
Kalkhoff Jubilee 24-Gang (Herren silber)

Das Kalkhoff Jubilee ist zweifelsohne ein zeitloser Begleiter für den Alltag. Absolut straßensicher und mit allen nötigen Features für den täglichen Einsatz präsentiert sich das Trekkingrad mit dem Prädikat „Made in Germany“. Wie sich das Kalkhoff Jubilee in der Realität schlägt erfahren Sie von unserem Lucky Bike Mitarbeiter Jan, der das Kalkhoff Jubilee 24-Gang getestet hat und nachfolgend seine Eindrücke schildert.

Die Optik

In der Farbe Nepalsilver/Magicblack ist das Kalkhoff Jubilee weder extravagant, noch extrovertiert. Der Lack ist dabei ausgesprochen haltbar, da der Rahmen pulverbeschichtet ist. Das Design ist schlicht und zeitlos, wer nach einem dauerhaften Begleiter sucht, der das Zeug zum all-time-classic hat, dürfte mit der Optik des Kalkhoff Jubilee gut beraten sein. Am Kalkhoff Jubilee fehlt nichts, was man an einem Trekkingrad erwarten würde. Schön: Für den Hersteller Kalkhoff scheinen eine gefederte Sattelstütze und ein umfangreicher Kettenschutz selbstverständlich zu sein.

Die Ausstattung

Die Ausstattung des Kalkhoff Jubilee ist – dem Preis angemessen – im Einsteigersegment angesiedelt. Es bietet jedoch alle Ausstattungsmerkmale, die im täglichen Einsatz gefordert sind. Die 24 Gang Shimano Acera Schaltung sorgt für entspanntes Treten in allen Lebenslagen.
Hohe Geschwindigkeiten sind mit dem Kalkhoff Jubilee schnell erreicht, um sicher wieder zum Stehen zu kommen, sind am Rad mechanische Felgenbremsen verbaut. Diese verwenden gehäuselose Bremsbeläge, so können die Beläge schnell und unkompliziert getauscht werden.
Komfortabel ist das Kalkhoff Trekkingbike allemal, eine SR Suntour Federgabel und eine gefederte Sattelstütze sorgen für unverwechselbare Laufruhe im StraßenverkehrDiese wird zusätzlich durch hochwertige Continental City Ride II Reifen unterstützt, diese bieten hohen Seitenhalt bei minimalem Rollwiederstand.
Um die Alltagstauglichkeit zu sichern, sind am Kalkhoff Jubilee serienmäßig Gepäckträger und Schutzbleche verbaut. Wartungsarm und mit geringem Rollwiderstand verrichtet in der Front ein Nabendynamo seine Arbeit. Dieser treibt die beiden LED-Scheinwerfer des Kalkhoff Jubilee an. Doch das wohl am überzeugendsten Argument des Kalkhoff Jubilee dürfte der Rahmen sein, Kalkhoff steht für kompromisslose Qualität und traditionsreiche Fertigung – beides spiegelt sich im Rahmen des Fahrrades wieder.

Das Kalkhoff Jubilee im Testeinsatz

Beinahe unbemerkt gleitet das Kalkhoff Jubilee durch den Straßenverkehr. Die Sattelstütze und die Federgabel verhalten sich bei kleinen Schlägen perfekt, Hohe, harte Bordsteinkanten machen sich allerdings schon bemerkbar. Für dauerhaft bequemes Fahren sorgt der Ladytown Citybar und der luxuriöse Sattel Selle Bassano Volare.
Die Schaltung mag zwar nicht zu Fortgeschrittenensegment zählen, doch im Test schlägt sie sich ausgesprochen gut. Für den Einsatz in der Stadt und auf Feldwegen reichen die 24 Gänge in jedem Falle aus. Die Bremsen sind ebenfalls ausreichend, fallen jedoch nicht sonderlich auf.

Unser Fazit

Das Kalkhoff Jubilee ist ein ausgesprochen gutes Rad für den Einsatz im alltäglichen Leben. Die Ausstattung überzeugt nicht durch detailverliebte Technik sondern durch Haltbarkeit und Zuverlässigkeit.
Das Kalkhoff Jubilee ist das Rad der Wahl für jeden, der ein günstiges und zugleich zweckmäßig ausgestattetes Trekkingrad benötigt.

Pro:

Hochwertiger Rahmen, zeitloses Design, zuverlässige Komponenten, ausgeprägter Kettenschutz, attraktiver Preis.

Das geht besser:

Die Schaltung könnte hochwertiger gewählt sein, der Kettenschutz wirkt ein wenig klobig.

Hier geht es zu allen Kaklhoff Fahrrädern im Lucky Bike Online Shop.

Autor: Jan Thielbeer (Lucky Bike Filiale Leipzig)

Lucky Bike / Radlbauer Redaktion

Unsere Lucky Bike / Radlbauer Redaktion ist so vielfältig, wie unsere gesamte Unternehmensfamilie. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bereichen berichten über ihre Lieblingsthemen, schreiben News, berichten von Veranstaltungen oder testen regelmäßig Fahrräder, die wir in unseren Filialen oder im Online Shop anbieten. In der Redaktion sind unsere Kolleginnen und Kollegen versammelt, die vereinzelt Testberichte, Newsbeiträge oder informative Texte rund um das Thema Fahrrad schreiben. Die Testberichte unserer Redaktion spiegeln ihre Erfahrungen, Ergebnisse und Meinungen objektiv hier bei uns im Blog wider.