Mythos Hollandrad

Mythos Hollandrad Gazelle Miss Grace - Lucky Bike - Hollandrad Gazelle kaufen

Das Hollandrad ist seit vielen Jahrzehnten Kult, es ist ein Lifestyle-Objekt geworden. Und das, obwohl es vergleichsweise schwer und schlecht ausgestattet ist. Im Vergleich zu anderen Fahrrädern ist es nicht für alle Situationen und Regionen geeignet. Rein optisch kommt das Hollandrad mit einem Retro-Look daher. Und trotzdem ist das Hollandrad hip, in Deutschland insbesondere in den urbanen Räumen der Großstädte und im flachen Nordwesten.
Warum eigentlich? Warum setzen sich Menschen auf ein 20 Kilogramm schweres „Stahlmonster“, um von A nach B zu kommen? … weiterlesen

Rennrad-Schaltgruppen von Shimano & SRAM

Eine Übersicht über die gängigen Rennrad-Schaltgruppen

Rennrad Schaltungen im Vergleich - das wichtigste zu den Schaltgruppen von Shimano und SRAM

Die Ansprüche an ein Rennrad variieren abhängig von den Wünschen des Fahrers. Ein relevantes Unterscheidungskriterium ist die Schaltgruppe. Schaltgruppen gibt es für jeden Rennradfahrer, egal ob Einsteiger, Hobbyfahrer, Amateurfahrer oder Wettkampffahrer. Für Einsteiger und Hobbyfahrer reichen im Normalfall Schaltgruppen aus dem unteren- oder mittleren-Segment aus. Ambitioniertere Fahrer benötigen hingegen mehr Schaltperformance und müssen daher etwas tiefer in die Tasche greifen. … weiterlesen

Alles zum Fahrradreifen – Teil 3: Welche Reifenbreite beim Rennrad, Trekkingbike, E-Bike oder MTB?

Alles zum Fahrradreifen

In unserer Themen-Reihe dreht sich alles um den Fahrradreifen. Nachdem du Teil 1 und Teil 2 bereits gelesen hast, bist du bestens gewappnet für die kommende Fahrradsaison. Redet jemand über die ETRTO Nummer für die Reifengröße bist du nicht mehr beeindruckt, auch den passenden Drahtreifen mit Pannenschutz hast du für dein Fahrrad gefunden. Nun willst du noch das letzte bisschen Performance aus deinem Rennrad oder Mountainbike holen. Die Frage, die du dir nun stellst: Welche Reifenbreite soll ich auf meinem Fahrrad fahren?

Leider lässt sich das pauschal nicht beantworten. Je nach Fahrradtyp werden unterschiedliche Reifenbreiten gefahren. Wir können dir jedoch eine Hilfestellung bei der Entscheidung geben. … weiterlesen

Alles zum Fahrradreifen – Teil 2: Welche Unterschiede gibt es beim Drahtreifen, Schlauchreifen & Tubless-Reifen?

Alles zum Fahrradreifen

In unserer neuen Themen-Reihe dreht sich alles um den Fahrradreifen. Nachdem du Teil 1 gelesen hast, weißt du bereits, welche Reifengröße du auf deinem Fahrrad fährst. Möchtest du nun den Rollwiderstand deiner Reifen verringern? Oder den Unterschied zwischen einem Drahtreifen und einem Faltreifen erfahren?

Dann lass dir in unserem zweiten Teil die verschiedenen Reifenarten und ihre Vor- und Nachteile erklären. … weiterlesen

Alles zum Fahrradreifen – Teil 1: Was besagen die Bezeichnungen auf Fahrradmantel und Fahrradschlauch?

Alles zum Fahrradreifen

In unserer neuen Themen-Reihe dreht sich alles um den Fahrradreifen. Dein geliebter Drahtesel hat einen Platten? – Kein Problem! Wir geben dir eine Einführung in die Größen-Bezeichnungen auf Fahrradmantel und Fahrradschlauch und erklären dir die verschiedenen Ventilarten, damit du die passenden Fahrradteile nachkaufen und dein Rad ganz einfach wieder fahrtüchtig machen kannst. … weiterlesen

Radfahren im Winter – Der Winter Check für dein Fahrrad

Radfahren im Winter

Du möchtest auch im Winter mit deinem Fahrrad fahren? Um sicher mit dem Bike durch die kalte Jahreszeit zu kommen, solltest du ein paar Dinge beachten. Das Fahrrad für den Winter fit zu machen, ist ganz ohne einen Fachhändler möglich. Beim E-Bike sind zusätzlich noch einige Dinge zu beachten, dazu unten mehr.

Was du alles für einen Rad Check benötigst, damit dein Fahrrad winterfest ist, erfährst du hier!

… weiterlesen

Cyclocross, Gravel Bike und Crossbike

Cyclocross Querfeldeinrennen

Wenn es draußen nass und dreckig wird, möchtest du dich nicht mehr auf das Rennrad setzen, aber für ein Mountainbike ist die Strecke zur Arbeit zu lang? Auch auf Wettkämpfe oder Rennen möchtest du im Winter nicht verzichten? Ist da vielleicht ein Cyclocrosser angesagt? Was hat es mit dem Trend dieser neumodischen Rennräder für den Geländeeinsatz auf sich? Gibt es das perfekte Fahrrad für den Herbst und Winter? Im Folgenden erklären wir die Begriffe Cyclocross, Gravel Bikes und Crossbike.

… weiterlesen

E-Mountainbike Kaufberatung: Antrieb & Akku

E-Mountainbike Kaufberatung - Antrieb und Akku - Lucky Bike Qualität

Bosch, BionX, oder Shimano? Heckmotor, Mittelmotor, oder doch lieber ein adaptives System? Wer sich mit E-Mountainbikes beschäftigt wird früher oder später mit diesen Fragen konfrontiert. In dem folgenden Beitrag möchten wir Ihnen den Einstieg in das Thema Antrieb & Akku erleichtern und Ihnen die Punkte aufzeigen, die bei einer Kaufentscheidung in Bezug auf den Antrieb und den Akku eines E-Mountainbikes berücksichtigt werden sollten. … weiterlesen

Sicherheitsaspekte beim E-Mountainbiken

E-Mountainbike Kaufberatung - Antrieb und Akku

Genau wie bei herkömmlichen E-Bikes gibt es auch bei den E-Mountainbikes Sicherheitsaspekte, die Beachtung finden sollten.
Ein E-Mountainbike ist in der Regel wesentlich schwerer als sein nicht-motorisiertes Pendant. Bedingt durch die Position des Motors und des Akkus ergeben sich unterschiedliche Radlastverteilungen, die das Fahrgefühl maßgeblich beeinflussen. So weist ein E-MTB mit Heckmotor gegenüber einem E-MTB mit Mittelmotor eine andere Fahrdynamik auf. Umsteiger, die vom klassischen Mountainbiken zum E-Mountainbiken wechseln, sollten sich daher gründlich mit den Fahreigenschaften ihres neuen, motorisierten Gefährts vertraut machen.
Des Weiteren werden mit E-Mountainbikes oftmals höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten erreicht als mit herkömmlichen Mountainbikes. Die Geschwindigkeit, im Zusammenspiel mit dem Gewicht des E-MTBs, beeinflusst das Ansprechverhalten während der Fahrt und setzt eine Anpassung des Fahrverhaltens voraus.

… weiterlesen