Test: Granville Toronto 7 HS 2018

GRANVILLE TORONTO 7 HS HERREN 2018Hochwertiges Citybike auch für Wochenendausflüge

+ bequemer, stabiler Einstieg

+ winkelverstellbarer Vorbau

+ hydraulische Magura Felgenbremsen

+ Rücktritt

+ Nabendynamo mit 45 LUX LED Frontlicht

+ leichtlaufende Shimano Nabenschaltung

– Gewicht

 

Unser Lucky Bike Mitarbeiter Matt Schaake aus Düsseldorf hat das Granville Toronto 7 HS 2018 getestet und schildert im Folgenden seine Eindrücke.

Der erste Eindruck des Granville Toronto 7 HS 2018

Das Toronto 7 HS 2018  gehört zur Fahrradmarke Granville und ist nur bei  Lucky Bike erhältlich, es besticht durch sein tolles Design und der soliden Gesamtausstattung.

Die Ausstattung des Citybikes

Auf dem ersten Blick überzeugt der robuste Aluminium Rahmen des Granville Toronto 7 HS 2018. So kommt es – wie sein Vorgänger – mit dem bequemen, tiefen Einstieg daher. Dieser Form des Einstiegs wird auch Wave genannt und ist unter den Citybikes geläufig. Der Wave Einstieg wird durch einen extra Steg nochmals verstärkt, was den Rahmen noch stabiler macht. Das Granville Toronto 7 HS 2018 spricht damit bewusst Damen und Herren an, die einen einfachen und waveförmigen Einstieg benötigen und bevorzugen. Der winkelverstellbare Vorbau ermöglicht dem Fahrer eine komfortable und aufrechte Sitzposition. Die verbaute Federgabel lässt das Citybike am Wochenende auch auf Ausflügen eine gute Figur abgeben. Schotter und Waldböden lassen sich ohne große Schwierigkeiten befahren und leichte Unebenheiten werden vollends abgefedert. Betrachten wir die weitere Ausstattung des Granville Toronto 7 HS 2018 genauer, fällt die hydraulische Felgenbremse von Magura auf. Sie bremst kraftvoll und fein abstimmbar auf die jeweiligen Untergründe und Wetterverhältnisse. Zudem besitzt das Citybike einen Rücktritt, welcher als zuverlässige Bremse im Notfall dient. Auch die 7 Gang Shimano Nabenschaltung mit den Shimano Nexus Drehgriff ermöglicht ein leichtgängiges Schalten. Bei der Beleuchtung wird auf einen Shimano Nabendynamo gesetzt. Dieser treibt den AXA LED-Scheinwerfer und das AXA Rücklicht, mit genügend Energie für die dunklen Stunden im Stadtverkehr, an.

Der Praxistest

Beim ersten Aufstieg auf das Granville Toronto 7 HS 2018 wird klar, der Komfort wird hierbei großgeschrieben. Der tiefe, Wave Einstieg ermöglicht ein leichtes Aufsteigen auf das Fahrrad. Der bequeme Sattel und der hohe Lenker runden den Fahr- und Sitzkomfort ab. Ein leichtes Treten in die Pedale lässt das Granville Toronto 7 HS 2018 problemlos losfahren. Die Schwalbe Reifen rollen leichtläufig über die Straße. Die 7 Gang Schaltung wird in der Stadt nicht vollends benötigt. Zum Test wurden mehrfach alle 7 Gänge mittels Drehgriff durchgeschalten, dabei ist eine stufen- und geräuschlose Schaltung hervorzuheben. Die Lenkung fällt leicht. Ein Umfahren von Hindernissen im Straßenverkehr und das Abbiegen sind ohne großen Kraftaufwand machbar. Kommen dem Granville Toronto 7 HS 2018 im Straßenverkehr beispielsweise Bordsteine oder Absätze in die Quere, werden diese von der Federgabel kompensiert und mit einer Leichtigkeit überwunden. Auch das Fahren auf einem geschotterten Fahrradweg oder Waldwegen stellt das Granville Toronto 7 HS 2018 vor keine Schwierigkeiten.

Der helleBüchel Scheinwerfer mit sagenhaften 45 Lux (der bei Bedarf über einen Schalter an- und ausgeschaltet werden kann) und das Rücklicht (mit automatischem Standlicht) helfen bei Dunkelheit die Stadt zu durchqueren. Beide Lampen werden direkt über den Nabendynamo betrieben.

Die Besonderheiten

Hervorzuheben bei unserem Test ist hydraulische Felgenbremse der Firma Magura. Der größte Vorteil sehen wir hierbei beim sicheren Fahren bei Nässe. Ein geschlossenes System der Hydraulikanlage ermöglicht eine wartungsfreie und pflegeleichte Bremse. Die Bremse glänzt durch ein kraftvolles Bremsverhalten, welches zu jeder Zeit sicheres und kontrolliertes Stehen ermöglicht.

Das Fazit des Tests

Ein Fahrrad für Wochenendausflüge, die einen Kompromiss zwischen Trekkingbike und Citybike suchen. Die ausgewogene Ausstattung, mit starken Magurabremsen, Gepäckträger und LED Beleuchtungsanlage, machen aus unserer Sicht ein gelungenes Stadtrad aus, welches für den Einkauf bestens geeignet ist.

Farben

Damen: black-matt/lime

Herren: titanium

 

Das Granville Toronto 7 HS 2018 ist zum Preis von € 699,- im Lucky Bike Online Shop erhältlich.

Andreas

Andreas hat im Grundschulalter schon an seinem Fahrrad geschraubt, um den BMX Fahrern Konkurrenz zu machen. Ein paar Jahre später hat er das Rennrad seiner Schwester heimlich für die ersten Ausfahrten genutzt und seit ein paar Jahren fährt er quer durch Europa – mit oder ohne Gepäck, mit dem Rennrad, dem MTB oder dem Tourenbike. Und das Schrauben übernimmt er immer noch selbst, auch wenn er seit 2010 für Lucky Bike im Onlinemarketing Team ist. Hier findest du alle Beiträge von Andreas.

SO TESTEN WIR BEI LUCKY BIKE!