Checkliste für den Fahrrad-Urlaub

Zu einem entspannten Urlaub auf dem Drahtesel gehört natürlich auch die richtige Ausstattung. Im Vorfeld des Urlaubs sollte man sich sechs bis acht Wochen vor Reisebeginn intensiv mit dem Thema auseinandersetzen, um etwaige Lücken noch entspannt füllen zu können.

Das richtige Fahrrad für den Radurlaub

Das wichtigste Utensil und zugleich zentralster Ausrüstungsgegenstand ist natürlich das Fahrrad selbst. Für kleinere, gelegentliche Ausflüge ist normalerweise das Alltagsrad ausreichend. Sollen es umfangreichere Touren sein, die über mehrere Tage oder Wochen reichen, lohnt sich die Anschaffung eines speziellen Trekkingrades oder Reiserades. Unterschiede, Vor- und Nachteile werden in unserem Artikel Reiserad vs. Trekkingrad zusammengefasst. Es gilt aber in jedem Fall, ein neues Rad vor Reiseantritt gründlich, auch längere Zeit zu testen, bevor man sich auf eine lange Tour oder in den Radurlaub begibt. Unmittelbar vor dem Urlaub sollte man noch einmal alle Schrauben auf sicheren Sitz prüfen sowie die Bremsen und den Luftdruck kontrollieren.

Nachfolgend haben wir eine Checkliste für den Fahrradurlaub zusammengestellt. Je nach Art und Umfang der Tour sowie dem Ort, wo der Urlaub stattfinden soll, können einige Dinge sicher zu Hause bleiben. Die nachfolgende Zusammenstellung ist insofern für die meisten Unternehmungen etwas zu umfangreich.

Fahrradausstattung

  • Fahrrad-Schloss: Hier finden Sie unsere Tipps und Tricks gegen Fahrraddiebstahl. Eine Auswahl unserer Fahrradschlösser finden sich hier im Lucky Bike Shop
  • Ersatzschlauch (auf passendes Maß achten!)Luftpumpe, Flickzeug, Werkzeug (z.B. ein Multitool), Lappen
  • Ersatzseilzüge für Bremsen und Schaltung
  • Ersatzkette und Kettenschlösser
  • Trinkflasche(n)

Gepäcktransport

  • zwei separate Packtaschen hinten
  •  ggf. zwei kleinere Packtaschen vorne, sogenannte Low-Rider-Taschen (für bessere Gewichtsverteilung)
  • Lenkertasche mit Kartenfach
  • ggf. Packrolle, hinten

Bekleidung

  • Fahrradhelm und Schirmmütze
  • Fahrradhandschuhe
  • Radhose
  • Regenhose, regendichte Windjacke
  • Sport-/Fahrradschuhe
  • kurze und lange Alltagshose
  • Socken, Unterwäsche
  • T-Shirts und/oder kurze und lange Hemden
  • Pullover
  • Schlafzeug
  • weiteres Paar Schuhe/(Rad)Sandalen
  • Sonnenbrille
  • Badezeug

Orientierung + Papiere

  • Fahrradnavigationsgerät, ggf. Radwander-/Radtourenkarten
  • Reiseführer & Bett+Bike Verzeichnis des ADFC
  • Personalausweis/Pass/Bahncard
  • Geld/ec-Karte/Kreditkarte
  • Kopien der Papiere
  • Schreibzeug
  • Mobiltelefon (inkl. Ladegerät)

Radapotheke

  • Sonnencreme
  • Erste-Hilfe-Set & Verbandszeug
  • Insektenschutzmittel
  • Fieberthermometer
  • Desinfektionsmittel
  • Kopfschmerztabletten

Waschen + Pflegen

  • Duschgel/Shampoo, Seife
  • Kamm/Bürste
  • Zahnbürste/Zahnpasta
  • Rasierzeug
  • Monatshygiene
  • Waschmittel/Waschpaste
  • Spülmittel/Küchentuch
  • Klopapier/Taschentücher
  • Schuhputzzeug/Nähzeug

Camping

  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Leichtes Zelt
  • Reisekocher
  • Geschirr
  • Essen & Gewürze

Sonstiges

  • Digitalkamera (inkl. Ladegerät bzw. Batterien)
  • Sonnenbrille, Radbrille, ggf. Ersatzbrille
  • Taschenmesser
  • Taschenlampe und Licht im Zelt
  • Klappschere
  • Literatur

Die Checkliste für Ihren Fahrradurlaub steht hier zum Download bereit.

Lucky Bike / Radlbauer Redaktion

Unsere Lucky Bike / Radlbauer Redaktion ist so vielfältig, wie unsere gesamte Unternehmensfamilie. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Bereichen berichten über ihre Lieblingsthemen, schreiben News, berichten von Veranstaltungen oder testen regelmäßig Fahrräder, die wir in unseren Filialen oder im Online Shop anbieten. In der Redaktion sind unsere Kolleginnen und Kollegen versammelt, die vereinzelt Testberichte, Newsbeiträge oder informative Texte rund um das Thema Fahrrad schreiben. Die Testberichte unserer Redaktion spiegeln ihre Erfahrungen, Ergebnisse und Meinungen objektiv hier bei uns im Blog wider.