Test: Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020

Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020: S-Pedelec mit Bosch-Power

Kalkhoff Endeavour 5B Move 45 2020 - Speedpedelec
Das ist gut:
+ stärkster Bosch Akku mit 625 Wh
+ helle Lichtanlage

Das ist nicht so gut:
Scheibenbremse mit zwei Kolben

Preis zum Testzeitpunkt: 4.399,00 Euro

Unser Lucky Bike Mitarbeiter Jan aus Düsseldorf hat das Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020 getestet und beschreibt hier seine Eindrücke.

Der erste Eindruck vom Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020

Kantig, praktisch gut. Das kommt mir beim ersten Blick auf das S-Pedelec Endeavour 5.B Move 45 2020 von Kalkhoff in den Sinn. Das Oberrohr und die Sattelstütze des E-Trekkingbikes sind nicht rundlich, sondern mit klaren Kanten gefertigt. Das Unterrohr, das den starken 625Wh Bosch PowerTube-Akku beherbergt, wirkt dank der zweifarbigen Lackierung schlanker als es ist. Die Schweißnähte am Rahmen sind gut sichtbar, aber nicht unschön und passen zur starken Erscheinung des Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020. Sie zeigen schon vor der ersten Fahrt, dass hier ein E-Bike steht, das auf hohe Geschwindigkeiten ausgelegt ist.

Kalkhoff Endeavour 5B Move 45 2020 - stylische Rückleuchte für deine Sicherheit

Apropos Geschwindigkeit. Da es sich beim Endeavour 5.B Move um ein S-Pedelec handelt, ist am hinteren Schutzblech noch ein Kennzeichenhalter verbaut. Der ist bei den schnellen E-Bikes Pflicht. In die Halterung ist auch noch das futuristisch gestaltete Rücklicht mit fünf LEDs integriert. Ebenfalls hilfreich ist das laute Signalhorn, mit dem Autofahrer und Fußgänger gewarnt werden können. Mit dem angebauten Spiegel behält man jederzeit die Übersicht über den Verkehr.

Kalkhoff spendiert dem Endeavour 5.B Move 45 2020 einen Mantel aus einem Schwarzgrau mit silbernen Akzenten. Die Farbgebung hört auf den Namen Smokesilver / diamondblack glossy und verleiht dem S-Pedelec einen edlen Look.

Das ist die Ausstattung des Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020

Ein S-Pedelec braucht genügend Power. Schließlich muss das Bike auf der Straße den Fahrer/die Fahrerin bis zu 45 km/h unterstützen. Kalkhoff verbaut dafür den Bosch Performance Speed Motor der zweiten Generation. Der bringt mit 63 Newtonmetern und 350 Watt ordentlichen Vortrieb. Perfekt für schnelle Antritte und beständige Pendelfahrten bei hoher Geschwindigkeit. Die Energie bezieht der Motor aus einem 625 Wh starken PowerTube Akku. Die vollintegrierte Stromquelle liefert je nach Fahrweise genug Strom für längere Fahrten und kann dank des mitgelieferten 4A Schnellladekabels innerhalb kurzer Zeit geladen werden.

Kalkhoff Endeavour 5B Move 45 2020 - starker Bosch Performance Line Speed Motor

Aufgebaut ist das Kalkhoff Endeavour 5.B Move 2020 auf einem Integrale 0.5 Aluminiumrahmen, der durch seine hohe Steifigkeit überzeugt. Die luftgefederte RST Pulse Air Gabel mit Lockout federt in Kombination mit den Schwalbe Big Ben Reifen Unebenheiten locker weg. Komfortabel für Pendelfahrten und Radtouren auf nahezu jedem Terrain.

Kalkhoff Endeavour 5B Move 45 2020 - stabiler und leichter Rahmen aus Aluminium

Geschaltet wird mit einem 10-Gang Shimano Deore Schaltwerk. In Kombination mit den Shimano Tiagra Zahnkränzen kann butterweich geschaltet werden. Sicherheit hat auch bei schnellen Fahrten beim Kalkhoff Endeavour 5.B Move 2020 höchste Priorität. Mit der hydraulischen Scheibenbremse aus dem Hause Magura lässt sich das S-Pedelec jederzeit zuverlässig herunterbremsen und zum Stillstand bringen. Hier hätte Kalkhoff meiner Meinung nach gerne mehr als die zwei vorhandenen Kolben verbauen können, aber im Alltag zeigt das kaum Auswirkungen.

Kalkhoff Endeavour 5B Move 45 2020 - Speedpedelec mit Stil

Für Sicherheit sorgt auch die verbaute Lichtanlage. Kalkhoff setzt beim 5.B Move 45 2020 auf den hellen Supernova M99 Mini Pure Scheinwerfer. Der leuchtet mit 500 Lumen (230 Lux) jede noch so dunkle Straße aus. Der stabile Racktime Gepäckträger lässt sich mit den passenden Taschen einfach erweitern. Perfekt für Arbeitsunterlagen oder die alltäglichen Einkäufe.

Für wen eignet sich das Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020?

Das Endeavour 5.B Move 45 2020 ist ein S-Pedelec und ist daher das ideale Fahrrad für alle, die regelmäßig längere Strecken umweltbewusst auf zwei Rädern zurücklegen möchten. In erster Linie wendet sich Kalkhoff an PendlerInnen. Die bequeme Rahmengeometrie aus dem Trekkingbereich und die hochwertige Ausstattung sorgen dabei für einen hohen Komfort auf der Strecke. Damit wird der Weg zur Arbeit nicht mehr länger von Stau und verspäteten Bahnen bestimmt.

Kalkhoff Endeavour 5B Move 45 2020 - Bosch Intuvia Display

Neben PendlerInnen kommen auch TourenfahrerInnen auf ihre Kosten. Dank der starken Antriebstechnik von Bosch und dem ausdauernden Akku können selbst längere Strecken mit dem starken Rückenwind zurückgelegt werden. Anstiege oder zu schnelle MitfahrerInnen verlieren dabei ihren Schrecken. Der starke Racktime Gepäckträger ist ideal für Packtaschen geeignet und ermöglicht so ausgiebige Tagestouren. Dank des Schnellladeadapters lässt sich der Akku in kürzester Zeit wieder komplett aufladen. Ideal für kurze Pausen auf langen Radfahrten oder für die Zeit im Büro.

Kalkhoff Endeavour 5B Move 45 2020 - starker Gepäckträger

Fazit zum Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020

So macht nachhaltige Mobilität Spaß! Mit dem Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020 gibt es eigentlich keine Ausrede mehr, das Auto stehen zu lassen. Das S-Pedelec eröffnet die Welt der nachhaltigen Mobilität auch für längere Strecken. Wer vornehmlich mit dem Auto zur Arbeit fährt, bekommt mit dem S-Pedelec von Kalkhoff die ideale Alternative geboten, um Stau und Stress im Berufsverkehr zu umfahren. Und falls 45 km/h zu schnell sind, lohnt sich ein Blick auf unsere breite Auswahl an E-Bikes aus den Kategorien E-City und E-Trekking.

Zum Kalkhoff Endeavour 5.B Move 45 2020

Jan

Jan ist seit der Grundschule fast immer mit dem Rad unterwegs. Pendeln mit dem Auto? Unvorstellbar. Er liebt sein Cube Hyde Pro, das ihn jederzeit zuverlässig durch die Stadt trägt. Außerdem fährt er seit 2003 Rennrad und liebt lange Ausfahrten auf den Landstraßen rund um Düsseldorf.Sein Traum ist es einmal mit dem Rennrad durch Europa zu reisen. Seit 2018 arbeitet er bei Lucky Bike im Onlinemarketing und hat so eine Leidenschaft für E-Bikes entwickelt. Hier findest du alle Beiträge von Jan.

SO TESTEN WIR BEI LUCKY BIKE!