Wir geben die MwSt.-Senkung an unsere Kunden weiter! Weitere Informationen findest du hier.
Anmelden

Ich bin NEU bei Lucky Bike

Jugendfahrrad ab 26 Zoll

Für Kinder ab einem Alter von neun Jahren und einer Körpergröße von 140 Zentimetern eigen sich Jugendfahrräder mit 26 oder 27,5 Zoll großen Rädern. Viele Jugendräder verfügen über praktische Anbauteile wie Dynamo-Beleuchtung, Schutzbleche, Ständer oder Gepäckträger. Mit einem Jugendrad ist dein Kind auf dem Weg zur Schule oder in der Freizeit stets sicher unterwegs.

23 Artikel

Das passende Fahrrad für dein Kind im Lucky Bike-Onlineshop kaufen

Ein Jugendfahrrad ist zwischen Kinderfahrrädern mit 24 Zoll großen Rädern und den Fahrrädern für Erwachsene einzuordnen. Viele der Jugendräder besitzen einen niedrigen Rahmen, was das Auf- und Absteigen erleichtert. Damit ein Jugendfahrrad möglichst lange genutzt werden kann, lassen sich die Lenkerposition und die Sattelhöhe anpassen. Jugendfahrräder sind in unterschiedlichen Rahmengrößen erhältlich, wodurch dein Kind ein Fahrrad bekommt, was besonders gut auf die jeweilige Körpergröße abgestimmt ist.

Jugendfahrräder für jeden Einsatzzweck bei Lucky Bike kaufen

Bei der Auswahl eines neuen Jugendfahrrads für dein Kind sollte nicht nur die Größe passen, sondern auch die weitere Ausstattung. Genau wie bei Fahrrädern für Erwachsene sollte das Jugendfahrrad also auf den Einsatzzweck abgestimmt sein. Bewegt sich dein Kind häufig mit dem Fahrrad in der Stadt, eignet sich ein Jugend-Citybike mit StVZO-Ausstattung und einer wartungsarmen Nabenschaltung mit Rücktrittbremse. Wenn dein Kind sportlich unterwegs ist und gerne den Wald und die Natur erkunden will, ist ein leichtes Jugend-Mountainbike oder All-Terrain-Bike die richtige Wahl. Diese verfügen über breite Reifen und eine Kettenschaltung, mit der jeder Anstieg gut zu bewältigen ist.

Die Alleskönner: All-Terrain-Bikes und Allroad-Fahrräder

Einige Jugendräder sind mit praktischem Zubehör wie Dynamo-Beleuchtung, Schutzblechen, Ständer und teilweise auch Gepäckträger ausgestattet. In diese Kategorie fallen auch die sogenannten All-Terrain-Bikes (ATB), die sich mit breiteren Reifen für den Weg zur Schule genauso wie für kleine Ausflüge ins Gelände eignen.

Das gilt es zu beachten: Verkehrssicherheit bei Jugendfahrrädern

Wenn dein Kind das Rad für den Schulweg benutzt, ist eine StVZO-konforme Ausstattung empfehlenswert. Dazu gehören die Beleuchtung, Reflektoren und eine Klingel. Ein leichtlaufender Nabendynamo erlaubt, dass dein Kind für erhöhte Sichtbarkeit dauerhaft mit Beleuchtung unterwegs sein kann. Seit 2017 muss bei guten Sichtverhältnissen allerdings auch keine Beleuchtung mehr mitgeführt werden, wodurch auch besonders leichte Fahrräder wie Mountainbikes oder Rennräder im Straßenverkehr genutzt werden dürfen. Dennoch empfehlen wir zur Sicherheit, ein Jugendfahrrad zumindest mit einer Akku-Beleuchtung, Reflektoren und Klingel für den Straßenverkehr auszustatten.

Für Mädchen und Jungs: XXL-Auswahl an Kinder- und Jugendrädern bei Lucky Bike

Die große Auswahl an unterschiedlichen Fahrrädern sorgt dafür, dass du ein Fahrrad finden kannst, dass genau zu deinem Kind und dessen Ansprüchen passt. Bei uns findest du alle Typen von Jugendrädern von sportlichen Mountainbikes (MTB) über flexible All-Terrain-Bikes (ATB) bis zu komfortablen Citybikes. Bestelle ein neues Jugendfahrrad für dein Kind bei uns im Onlineshop oder besuche eine unserer deutschlandweiten Filialen für eine Beratung inklusive Probefahrt.